Get Adobe Flash player

Unser Jägerverein

Zur revierübergreifenden Wildhege haben sich die Jäger des Altlandkreises Bad Kissingen erstmals 1927 im Jägerverein Bad Kissingen zusammengeschlossen.

Der Verein hat derzeit ca. 240 Mitglieder. Sein Wirkungsbereich umfasst das Gebiet von 6 Hegegemeinschaften, die aufgrund der jagdrechtlichen Bestimmungen gebildet und durch die Untere Jagdbehörde festgelegt wurden.
Der Jägerverein ist Mitglied im Landesjagdverband Bayern e.V.
Der Vorstand ist offizieller Ansprechpartner in jagdlichen Belangen für die ins Jagdwesen eingebundenen Behörden des Landkreises. Er stellt den Jagdberater für das Landratsamt Bad Kissingen. Den Vorstands-Ressorts des Vereins obliegt die Wahrnehmung aller öffentlichkeitswirksamen Aufgaben, die sich aus dem Jagdrecht des Bundes und des Landes Bayern ableiten. In dieser Funktion koordiniert und vertritt er die sechs Hegegemeinschaften auch
im 'Landesjagdverband Bayern'.


Als Jagdberater für den Altlandkreis Bad Kissingen ist
Herr Dr. Peter Gleißner, Bad Kissingen benannt.

Der Jagdberater berät die Untere Jagdbehörde Bad Kissingen bei laufenden Angelegenheiten wie z. B.
- bei Bauvorhaben im Außenbereich
- bei Revierabrundungen
- bei der Abschussplanung
Der Jagdberater wird für die Dauer von 5 Jagdjahren bestellt.



Wir nehmen unseren gesetzlichen Auftrag ernst
- Die Jagd ist ein Kulturgut.

Das deutsche Jagdwesen ist im 'Bundesjagdgesetz' und für das Land Bayern ergänzend im 'Bayerischen Jagdgesetz' und der dazu ergangenen Ausführungsverordnung geregelt.
Jäger erfüllen auf dieser Basis unter staatlicher Aufsicht den gesetzlichen Auftrag: 
Wildlebende Tiere, die dem Jagdrecht unterliegen, zu hegen und nachhaltig zu bejagen, dass ein artenreicher und gesunder Wildbestand erhalten wird, der den landwirtschaftlichen und landeskulturellen Verhältnissen anzupassen ist. 
In Kooperation zwischen Jagd, Landwirtschaft, Wald- und Forstwirtschaft sowie dem Natur- und Landschaftsschutz sind die natürlichen Lebensgrundlagen des Wildes zu sichern, d. h. zu pflegen und zu verbessern.

Postanschrift der Geschäfsführung:
Jägerverein Bad Kissingen 1927 e. V.
Postfach 1565
97665 Bad Kissingen
E-Mail an die Geschäftsführung
Fax 09738 859957



Möchten Sie unserem Verein beitreten? 

Jetzt gleich anmelden, hier das Anmeldeformular
nach der DSGV zum Download

(Bitte ausdrucken, ausfüllen und zusenden.)

 Hier die Mitglieder unserer Vorstandschaft und ihre Funktionen


   Von links nach rechts: Toni Voll, Joachim Weißensel, Melanie Polland, Dr. Helmut Fischer, Winfried Wetterich.


   Die einzelnen Geschäftsbereiche werden hier in Kürze per eMail zu erreichen sein



1. Vorsitzender

1. stellvertretende Vorsitzende

2. stellvertretender Vorsitzender 

Jagdberater für den Altlandkreis Bad Kissingen
mit Ehrenvorstandschaft im Jägerverein Bad Kissingen 1927 e.V. (siehe Kurzbericht am Fuß dieser Seite)

Dr. Helmut Fischer        E-Mail an die Vorstandschaft           

Melanie Polland 

Joachim Weißensel

Dr. Peter Gleißner

Geschäftsführer (Kassier, Mitgliederverwaltung, Schriftführer)

Stellvertretender Geschäftsführer

Winfried Wetterich        E-Mail an die Geschäftsführung
                                 Fax 09738 859957
Toni Voll   


Referent für Naturschutz und Lebensraumverbesserung

Melanie Pollandl



Referent für Wild- und Forstangelegenheiten

Georg Wilm



Referent für Jagdrecht und Rechtsfragen

Enno Piening



Referent für Junge Jäger Bad Kissingen

Felix Füller



Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Armin Straub



Referent für Internet und Webmaster 

Armin Straub          E-Mail an die Homepage-Verwaltung



Referent für Schießwesen, Schießstandleitung

Referent 
Jungjägerausbildung

Referent für Hundewesen

Reinhold Reuscher

Reinhold Reuscher

Horst Kumbruch



Referent für Bläsergruppe und jagdliches Brauchtum

Wilfried Hesselbach     E-Mail an die Jagdhornbläser


Beauftragter für Schwarzwild

Berthold Greubel



Kassenprüfer

Kassenprüfer

Hans Brehm

Rainer Schmitt





Der "Ehrenbruch des BJV" für
Dr. Peter Gleißner:


Für seine Verdienste
um die Kissinger Jägerschaft
erhielt Dr. Peter Gleißner (Bildmitte)
den "Ehrenbruch des BJV"
die zweithöchste Auszeichnung,
die der bayerische Jägerverband
zu vergeben hat.

Diese Ehrung nahmen
Präsident Dr. Jürgen Vocke (links)
und sein Stellvertreter Enno Piening (rechts)
anlässlich der Hegeversammlung 2013
gemeinsam vor.



Fotos Hegeschau 2013: Wolfgang Lutz

Möchten Sie unserem Verein beitreten? Hier das Anmeldeformular zum Download
(Bitte ausdrucken, ausfüllen und zusenden.)